Survival Kurs

Die Wildniskurse entstanden als Vorbereitungskurse für die Kanufahrten in Kanada. Der Kurs ist  interessant für alle Globetrotter, Bushcrafter und Naturfreunde, die sich vor einer Reise oder Tour  nochmals ausführlich über Ausrüstung und Leben in der Wildnis kundig  machen wollen. Ein Schwerpunkt der Kurse liegt im Improvisieren von Situationen, bei denen durch unvorhergesehene Ereignisse die Ausrüstung verloren gehen oder beschädigt werden kann. Bei Kenterungen mit dem Kanu kommt dies trotz größter Sorgfalt immer wieder vor. Dann stellt sich zum Beispiel die Frage, wie kann ich ohne Kochtopf oder Pfanne kochen? Oder falls das Zelt zerrissen wird ,- wie kann ich mir einen bequeme und trockene Unterkunft erstellen? Welche Wildpflanzen sind essbar? Was tun bei Verletzungen und Notfallsituationen? Unsere Programmpunkte:Feuertechniken bei Regen und Wind, Herstellung eines Feuerbohrers, Funken schlagen, Kochtechniken am Lagerfeuer, Bogenschiessen, Notlager erstellen, Wildkräuter  kennen lernen und zubereiten, Fallen stellen…und vieles mehr...Näheres finden Sie auf der Website unter www.outdoor-workshop.de. Mitzubringen sind wetterfeste Kleidung und gutes Schuhwerk, Zelt, Isomatte und Schlafsack. Essgeschirr und Proviant nicht vergessen!

Treffpunkt: Parkplatz rechts bei der Kirche in Treherz..


2 Tage, 16.06.2018, 17.06.2018
Samstag, 10:00 - 17:00 Uhr
Sonntag, 10:00 - 17:00 Uhr 
2 Termin(e)
Rainer Schall
115.10
Kursgebühr:
150,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Rainer Schall

115.02 09.06.18
Sa, So