Selber machen statt kaufen
gesündere Alternativen zu Fertigprodukten

Typische Supermarktprodukte enthalten immer weniger von dem, was wir für eine ausgewogene, vollwertige Ernährung eigentlich brauchen, dafür immer mehr Zucker, Salz, Fett und synthetische Zusatzstoffe. Zudem verursachen sie Unmengen von Müll. Dabei ist es sehr einfach, nachhaltige Alternativen jenseits des modernen Massenkonsums, selbst herzustellen! Sie bestehen aus natürlichen Zutaten, sind gesünder als Industrieprodukte und außerdem deutlich preiswerter und schonen die Umwelt. Schokoaufstrich, Gemüse-Würzpaste, Cracker, Ketchup und vieles mehr - all diese Dinge musst du nicht kaufen, sondern kannst sie viel besser selber machen. Lass dich inspirieren und mach deinen Haushalt ein bisschen grüner! Bitte Geschirrtuch, Schürze und Behälter mitbringen.
Lebensmittelkosten von ca. 10-12 Euro werden im Kurs separat abgerechnet.


1 Abend, 10.04.2019
Mittwoch, 18:30 - 22:00 Uhr 
1 Termin(e)
Angelika Romer
305.24
Realschule Erolzheim, Parken am Lehrerparkplatz, Eingang Ost, Realschulweg 5, 88453 Erolzheim, Küche, EG, Eingang über Innenhof
Kursgebühr:
21,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Angelika Romer
Hauswirtschafterin

305.23 20.05.19
Mo