Stressmanagementtraining - multimodal und systemisch (zertifiziert nach §SG20)

Erkennen Sie verstärkende und aufrechterhaltende Bedingungen von Stress und dessen Folgen? Wollen Sie langfristig negative Stressfolgen vermeiden? Dann sind Sie in diesem Training genau richtig. Es basiert auf dem Stressimpfungstraining nach Meichenbaum. Entsprechend seines Gedankes einer Impfung, lernen Sie Ihre Widerstansfähigkeit gegen Stress zu stärken. Gemeinsam verändern wir negative innere Selbsturteile mittels kognitiver Strategien und systemischer Interventionen. Sie erhöhen Ihre Stresskompetenz indem Sie das körperliche Stressgeschehen verstehen und lernen, durch Zeitmanagement, Ressourcen-Aktivierung und Problemlösestrategien dieses positiv zu beeinflussen. Sie lernen augewählte systemische Entspannungsverfahren und ein Genusstraining praktisch kennen, mit dem Ziel, jeweils eines fest in den Alltag einzubauen. Wir erarbeiten einen "Notfallkoffer", um das Gelernte tagtäglich anzuwenden. Dadurch spüren Sie mehr Selbstwirksamkeit in zukünftigen Stresssituationen und im Leben.
Falls eine Präsenzveranstaltung vor Ort nicht möglich ist, wird das Seminar auch online (über Zomm) zur selben Zeit stattfinden. Für die Übungen werden benötigt: eine (Yoga-)Matte, Decke, warme Socken und evtl.ein Getränk und Schreibsachen.

8 Vormittage, 13.10.2022 - 08.12.2022
Donnerstag, 10:00 - 11:45 Uhr, 15 Min. Pause 
8 Termin(e)
ZeitOrt
Do13.10.2022
10:00 - 11:45 Uhr
Do20.10.2022
10:00 - 11:45 Uhr
Do27.10.2022
10:00 - 11:45 Uhr
Do10.11.2022
10:00 - 11:45 Uhr
Do17.11.2022
10:00 - 11:45 Uhr
Do24.11.2022
10:00 - 11:45 Uhr
Do01.12.2022
10:00 - 11:45 Uhr
Do08.12.2022
10:00 - 11:45 Uhr
Annette Birk
106.02.01
Kursgebühr:
96,00

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Annette Birk

Fr, Sa, So 14.10.22
19:00– 22:00 Uhr
Erolzheim Edelbeuren
Plätze frei
Do 20.10.22
19:00– 21:00 Uhr
Erolzheim Edelbeuren
Plätze frei