ONLINE: Lesung zu Astrid Lindgrens 20. Todesjahr
Kooperation vhs Laupheim

"Freiheit bedeutet, dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen", so die Schriftstellerin Astrid Lindgren.
Und das hat sie wörtlich genommen: Ihre Kinderbücher sind schon längst zu Klassikern geworden und ihre Held*innen haben Generationen durch ihre Kindheit hindurch begleitet.
Was war Astrid Lindgren für ein Mensch? Was hat sie angetrieben und bewegt?
Die Autorin und Journalistin Anke Ricklefs taucht in dieser Lesung in Lindgrens Leben ein - u.a. in ihre Tagebücher und den Briefwechsel mit Louise Hartung, der sich, so die Süddeutsche Zeitung, "spannender als so mancher Roman" liest.


1 Abend, 04.10.2022
Dienstag, 19:00 - 21:00 Uhr 
1 Termin(e)
ZeitOrt
Di04.10.2022
19:00 - 21:00 Uhr
Anke Ricklefs, Autorin und Journalistin
202-L2407
Kursgebühr:
10,00

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden